Billetterie

Der Vorverkauf und die Reservationen für diese Vorstellung sind ausgeschöpft.

Zauberlaterne: Kurze für Kleine

Datum: 10.11.2019

Beginn: 10:00 (Dauer: ~64 Minuten)

Spielstelle: Casino 1

Filme:

  • Drachenhöhle
  • Nooreh
  • Pouštět draka
  • Blessed Is the Man
  • Caminem Lluny
  • Nest

Die Zauberlaterne präsentiert sechs Kurzfilme aus allen Ecken der Welt, die ganz unterschiedliche Techniken und Erzählweisen verwenden. Sie haben aber alle eines gemeinsam: Wenn man aufmerksam schaut, eröffnen sich vielfältige Deutungen. Was zunächst klar erscheint – der Eifer einer Schülerin, die Überlegenheit eines Vogelmännchens oder auch die Rechtschaffenheit eines Jungen – erweist sich bei genauerem Hinschauen nur als oberflächlicher Eindruck. Ein zweiter Blick lohnt sich!

Verfügbare Plätze:

0% Reservierte Plätze
0% Freie Plätze
Freie Plätze
Reservierte Plätze
Sprachen :
ohne Dialog
Regie :
Lynn Gerlach
Drehbuch :
Lynn Gerlach
Schnitt :
Lynn Gerlach, Zoltan Horvath
Musik :
Mario Bürki
Produzent :
Nicolas Burlet
Zurück zum Programm

Sigi lebt glücklich in einem Erdhügel in einem kleinen Dorf. Doch dann erfährt er, dass ein mutiger Ritter gesucht wird. Dieser soll die arme Prinzessin retten, die von einem bösen Drachen gefangen gehalten wird. Sigi fühlt sich auserkoren, Ritter zu werden und nimmt die gefährliche Reise auf sich. Doch wie so oft im Leben ist alles anders, als es scheint ...

Sprachen :
Kaschmirisch
Untertitel :
Deutsch
Regie :
Ashish Pandey
Drehbuch :
Ashish Pandey
Kamera :
Susheel Gautam
Schnitt :
Pallavi Singhal
Ton :
Arka Ghosh
Musik :
Daniel George
Besetzung :
Saima Latief, Sania Manzoor, Afreen Rafiq
Produzent :
Ashish Pandey
Zurück zum Programm

Tief im Kaschmir-Tal liegt ein kleines Dorf an der indisch-pakistanischen Grenze, das stets im Kreuzfeuer zwischen den beiden verfeindeten Nationen steht. Eines Nachts entdeckt die achtjährige Nooreh, dass die Schlacht immer dann tobt, wenn sie schläft, aber aufhört, wenn sie ihre Augen offen hält.

Sprachen :
ohne Dialog
Regie :
Martin Smatana
Drehbuch :
Ivana Suiová, Anna Vášová, Phil LaZebnik
Kamera :
Ondřej Nedvěd
Schnitt :
Lucie Navrátilová
Ton :
Viera Marinová
Musik :
Aliaksander Yasinski
Produzent :
Peter Badač
Zurück zum Programm

Der Sommer geht zu Ende, die Früchte reifen an den Bäumen. Grossvater gibt seinem Enkel einen Drachen. Der Junge fliegt durch die Luft, Grossvater fängt ihn auf. Dann fallen die Blätter und Grossvater ist schwach geworden. Der Herbstwind weht ihn in den Himmel. Eine Geschichte über das Andenken an jene, die nicht mehr unter uns weilen, in üppigen Bildern erzählt.

Sprachen :
Hebräisch
Untertitel :
Deutsch
Regie :
Asaf Saban
Drehbuch :
Asaf Saban
Kamera :
David Rudoy
Schnitt :
Neta Braun, Asaf Saban
Ton :
Nin Hazan
Musik :
Yoni Niv
Besetzung :
Eliana Schejte, Adar Asias, Amos Deutsch, Eyal Salama
Produzent :
Asaf Saban
Zurück zum Programm

Baruch ist ein einsamer Mann, der sich mit kleinen Betrügereien über Wasser hält und daran gewöhnt ist, dass er für andere unsichtbar ist. Eine freundliche Geste führt zu einer unerwarteten Konfrontation mit einem Jungen, der ein ähnliches Pech teilt.

Sprachen :
ohne Dialog
Regie :
GEOFFREY COWPER
Drehbuch :
Geoffrey Cowper
Kamera :
Gil Ventura
Schnitt :
Pau Morell
Ton :
Dani Trujillo
Musik :
Doctor Prats
Besetzung :
Ivet Espejo, Ivet Cobretti, Ivet Ferrer
Produzent :
Paula Peña, Elizabeth Lorda
Zurück zum Programm

Julia ist eigentlich eine glückliche, verträumte Schülerin, wäre da nicht eine Gruppe gemeiner Mädchen, die sie schikanieren. Alles ändert sich eines Nachts am See, als sie von unerwarteter Seite Unterstützung bekommt.

Sprachen :
ohne Dialog
Regie :
Sonja Rohleder
Drehbuch :
Sonja Rohleder
Kamera :
Sonja Rohleder
Schnitt :
Sonja Rohleder
Musik :
Jens Heuler, Michal Kraizcok
Produzent :
Sonja Rohleder
Zurück zum Programm

Ein leicht naiver Paradiesvogel setzt alles daran, eine Gefährtin zu finden.